Kontakt | Registrieren   
  


World Aurum AG – Weltweiter Goldbestand

In der gesamten Geschichte der Menschheit wurden bisher schätzungsweise 155.000
Tonnen Gold geschürft. Der weltweite Bestand (Dezember 2005) von 153.000 Tonnen entspricht einem
Würfel mit fast 20 Metern Kantenlänge oder fast 8000 Kubikmetern reinem Gold (rund 25,5 g pro Kopf
der Weltbevölkerung).

Verwendung dieser Goldmenge (Schätzung 2007):

28.600 t (18 %) Gold gehören Zentralbanken und anderen Währungs- Institutionen. Die größten
Goldbesitzer sind:

USA 8.133 t
Deutschland 3.428 t (entspricht 177,6 m3 oder 275.562 Goldbarren)
Internationaler Währungsfonds 3.217 t
Frankreich 2.892 t
79.000 t (51 %) Gold sind in Schmuck verarbeitet.
18.000 t (12 %) Gold sind in Kunstgegenständen verarbeitet.
25.000 t (16 %) Gold sind in Privatbesitz (Investoren) – in Form von Barren und
Münzen.